×

Rechtliche Hinweise

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies ". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Die Datenschutzerklärung der Wezir UG (haftungsbeschränkt) beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern. Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Exportieren Sie Ihre persönlichen Daten, die auf diesem Geschäft gespeichert wird. Generieren Sie eine Excel-Datei, die alle Ihre sensiblen Daten enthält.

RECHT AUF VERGESSEN WERDEN

Löschen Sie Ihren Account mit all Ihren persönlichen Daten aus dem Shop. Alle Ihre Adressen, Bestellungen und sonstigen Informationen gehen verloren.

Rechts Anonym zu sein

Ändern Sie Ihre Informationen mit fiktiven Daten. Auf diese Weise wird Ihre Identität geschützt.

RECHT AUF INFORMATION

Dies gilt für die Erfassung von Daten durch Unternehmen. Einzelpersonen müssen informiert werden, bevor Daten erfasst werden.

Richtigen Informationen korrigiert haben

Dies stellt sicher, dass Einzelpersonen ihre Daten aktualisieren können, wenn sie veraltet oder unvollständig oder falsch sind.

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

RECHT AUF WIDERSPRUCH

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Recht benachrichtigt zu werden

Wenn ein Datenverstoß vorliegt, der die personenbezogenen Daten einer Person gefährdet, hat die Person das Recht, innerhalb von 72 Stunden nach Bekanntwerden des Verstoßes informiert zu werden.

COOKIES

Die Internetseiten der Wezir UG (haftungsbeschränkt) verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.